Montag, 20. Juni 2016

Produkttest (Werbung!): Schön-für-mich-Box April 2016

Jaaaa, endlich – so nach gefühltem 1000x Mitmachen – habe ich auch mal Glück gehabt und die so begehrte Schön-für-mich-Box von Rossmann gewonnen. Gewonnen ist ja so ein schönes Wort, aber tatsächlich hat man von den 5000 Boxen 1 davon gewonnen, wo man noch 5,00 € zahlen muss. Der Wert der Box wird an der Kasse mit 50,00 € eingegeben, in der April-Box ist ein Wert von ca. 40,00 € drin. Dazu später mehr.

Ganz ehrlich? Die Box selbst ist sehr schön im frühlingshaften Design. Sie ist noch einmal in einem Drumherum-Paket eingepackt. Wenn man den Deckel öffnet, sieht man nur Seidenpapier mit Schleife drum. Darunter eine Karte. In dieser sind noch einmal Rabattmärkchen für die in der Box befindlichen Produkte.

Nun kommt das große ABER. Als ich das erste Mal den Inhalt herausholte, war ich etwas enttäuscht. Größtenteils sind es Rossmann-Eigenmarke-Produkte oder welche, die man fast nur mit Rossmann in Verbindung setzt (hier hatte ich bereits andere Boxen gesehen, wo doch mehr oder weniger Markenprodukte drin waren). In der April-Box war drin:

  • Salthouse Totes Meer Therapie Wasch-Emulsion 200 ml
  • Isana Duschpeeling Creme&Öl 200 ml
  • Isana Lip Butter Fresh Berries 16,7 g
  • Kings Crown Premium Tee Matcha-Pulver (Grüntee) 30g
  • Taschenkabuki von „For your Beauty Basic“
  • FussWohl Gel Einlage Fersenschutz 1 Paar
  • Veet Silk&Fresh Haarentfernungs-Creme für sensible Haut 100 ml
  • Alterra Naturkosmetik Butter WONDER Fly Mascara Black 11ml
  • Alterra Naturkosmetik Lipgloss mit Bio-Sheabutter Raspberry 5ml
Im Einzelnen kann ich – und diese Produkte habe ich tatsächlich selbst getestet – Folgendes dazu sagen:

Die Salthouse Totes Meer Therapie Wasch-Emulsion riecht nach gar nix. Auch beim Duschen bzw. Waschen damit....mhhh, ist halt einfach eine Seife und eine Veränderung meiner trockenen Haut habe ich leider nicht wahrnehmen können.

Das Isana Duschpeeling Creme&Öl mit Mandelöl gefällt mir sehr gut. Da es ein Peeling ist, sollte man es nicht täglich verwenden. Aber so 1-2x pro Woche und hat man superschöne weiche Haut. (Passend dazu gibt es in diesem Tuben auch noch Duschbad, z.B. mit Buttermilk, gefällt mir auch sehr gut, aber das nur am Rande.).

Die Isana Lip Butter Fresh Berries mag ich überhaupt nicht. Aufgemacht guckt einen erstmal ein weißes bis durchsichtiges Gel entgegen...dachte, da es mit Beeren ist, wäre es wenigstens rot. Dann muss man ziemlich arg mit dem Finger aufdrücken, um überhaupt was rauszubekommen, dann hatte ich natürlich zuviel auf dem Finger, machte es mir auf die Lippen und 10 min später hatte ich immer noch die Vorstellung, dass ich ein Fischkussmund hätte, so fühlte es sich an und ich habe es mir wieder runtergewischt. Ich nehme dann lieber Creme oder einen Lippenbalsam vom Stift.

Die Veet Silk&Fresh Haarentfernungs-Creme für sensible Haut fand ich persönlich gut. Es kommt sicherlich darauf an, was für Haut man hat und wieviele Haare entfernt werden sollen. Da ich nicht soviele Haare an den Beinen (oder anderen Körperstellen) habe, hat die Creme auch gut funktioniert. Nur den komische Plastikspatel fand ich nicht so toll. Geruch war sehr gut (ich erinnere mich, dass vor 20 Jahren solche Cremes immer einen sehr komischen und stechenden Geruch hatten).
Die Alterra Naturkosmetik Butter WONDER Fly Mascara in der Farbe schwarz hat mir nicht gefallen. Ich muss noch dazu sagen, dass sie nicht wasserfest ist und ich sonst immer wasserfeste Mascara nehme. Schon beim Auftragen schmierte sie recht arg. Wenn ich nur mit einem Finger mein Auge gerieben habe, hatte ich die gesamte Farbe der Mascara am Finger.
Die Alterra Naturkosmetik Lipgloss mit Bio-Sheabutter in der Farbe Raspberry hat mir ebenso wenig gefallen wie die Mascara. Ich nehme sehr selten Lipgloss. Die Farbe ist sehr schön und passt auch zu mir, aber es hält nur 1h, obwohl ich weder viel geredet oder etwas Anderes gemacht habe. Ein Frühstück übersteht der Lipgloss überhaupt nicht. Noch dazu ärgerte es mich, dass ich ihn an der Tasse hatte (ist das normal?)
Die FussWohl Geleinlage habe ich bis jetzt nicht testen können, weil ich im Moment nur Turnschuhe oder Halbschuhe trage. Higheels kenne ich gar nicht ;).

Genauso wenig konnte ich den Taschenkabuki testen. Ich mache mir weder Make-up noch Rouge ins Gesicht (und auch nicht an andere Stellen meines Körpers), so dass ich hierzu nichts sagen kann.

Grüntee --- damit kann man mich jagen. Daher habe und werde ich diesen auch nicht testen. In meiner Umgebung gibt es auch niemanden, der welchen trinkt, so dass hier von mir leider kein Testurteil gefällt werden konnte.
Käthe von Großmutter Käthes Handarbeitsblog hat die drei Produkte getestet, die ich nicht mochte. Hier kommt ihr Testurteil:

Also der Pinsel (Taschenkabuki) hat sich noch nicht in seine Bestandteile aufgelöst, aber bei jeder Benutzung verliert er Borsten. Das ist schade, denn er ist so schön buschig von der Form und verteilt den Puder damit gut. Auch die Hülle ist super, er läßt sich so einfach in der Handtasche verstauen und bleibt auch geschlossen. Ich hatte mal bei Rossmann geschaut, der Pinsel kostet knapp drei Euro, das ist ein guter Preis, mit dem Borstenverlust ist es auch nicht so schlimm, es fielen nur immer ein paar raus, ich würde es nicht als so negativ bewerten.
Die Fußwohl-Gel-Einlagen zum Fersenschutz sind angenehm zu tragen, halten auch gut im Schuh. Gewaschen habe ich sie noch nicht.

Leider habe ich keinen Bambusbesen für das Matcha Pulver. Ich habe es einfach im Schüttelbecher zubereitet, das ging auch. Sehr ergiebig das Pulver, man braucht ja immer nur eine Messerspitze für 80 ml. Was soll ich zum Geschmack schreiben, man muß es halt mögen. Kaufen würde ich das Pulver nicht (aber meine Freundin, die es auch bei mir probiert hat, ist ganz verrückt danach).

Alles in allem eine nette Box, aber so richtig interessant war sie nicht, da kaum neue Produkte drin waren, die man hätte mal testen können. Vielen Dank an Käthe an dieser Stelle noch einmal!

Eure Ivi


Kommentare:

  1. Liebe Ivi, dann muß ich nicht traurig sein, dass weil ich die bix nicht gewonnen habe.Ich, nein mein Mann, hat mal eine Müller box gewonnen, die box war klasse.
    LG
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Käthe,
      nein, musst Du nicht. Was war denn in der Müller-Box so alles drin?

      LG Ivi

      Löschen