Montag, 16. Februar 2015

Montags grüßt das Murmeltier - 7. KW

Diese Woche stand alles im Zeichen von FASCHING. Ich persönlich hasse mittlerweile den Fasching bzw. die Karnevalszeit. Dieses aufgesetzte Fröhlichsein von jetzt auf gleich...nee danke! Aber wenn man Mama ist, muss man leider auch mal solche Sachen, die man gar nicht mag, also auch auf Faschingsfeiern gehen :(

{Gesehen} Meine Friseurinnen. Jaaa, schon wieder 5-6 Wochen rum, daran merke ich, wie die Zeit vergeht. Graue Haare verstecken und Spitzen schneiden, mehr gab es nicht, denn ich möchte die Haare wieder länger haben.


Auf youtube habe ich entdeckt, dass es Videos vom BUMMI gibt. Bummi hat mich in meiner Kindheit in Zeitschriften begleitet. Nun schaut das Gummibärli es gerne an.

{Gehört} „aaaah“ und „oooh“ und „Helau“ - im Kindergarten gab es schon einmal 2 Tage lang Verkleidungen zu sehen (die nächsten 2 Tage kommen noch). Am Sonntag wollten wir auf einem Umzug zum Zuschauen (aber nur wegen der Kinder), aber das haben wir gelassen, weil´s Gummibärli wieder schnupft und hustet. Bevor der Geburtstag wie letztes Jahr ins Wasser fällt, haben wir lieber daheim was gespielt.

{Getan} Organisiert, besprochen, wieder organisiert, Termine gemacht (und eingehalten), gehustet wie ein Wolf :( … leider war auch nach 7 Tagen Antibiotika mein Husten noch immer da.

Am Wochenende haben wir schon einmal ausprobiert, ob das Rezept für die Amerikaner klappt, damit wir das am Kindergeburtstag auch machen könnten. Das Gummibärli hat dann "vor dem Ofen gesessen, bis es klingelt"...

{Gegessen} Würstchenraketen, Schweinefilet, Schwedenkartoffeln, Vesperbrote, Eis, Schokolade, Amerikaner, Quarkkeulchen, Eclairs, Pizza



{Getrunken} Apfel-RhabarberLimo, Cappuccino von Milka (was sonst), Cola mit Zitrone, Wasser, Wein, MüllerMilch

{Gelesen} „Herzflittern“ von Jill Mansell. Hier geht es gleich um mehrere Themen: Liebe, Stiefväter, Stiefkinder, Dreiecksbeziehungen, aber alles gut gemischt in einer Familie. Meinungen dazu könnt Ihr HIER lesen.

{Gefreut} Meine Mama hat uns wieder mal ein Paket geschickt. Da waren feine Sachen drin. Für die Kinder Turnbeutel mit ihrem Foto bedruckt und für die große Motte eine Umhängetasche (mit ihrem Foto). Daneben noch allerlei Süßes (weil wir nicht genug haben und noch nicht dick genug sind *grins*) Für mich und meinen Prinzen gab es eine Tasse und für ihn Kaffee und für mich heiße Schokolade dazu.

Gefreut habe ich mich mal wieder über einen Gewinn (momentan reißt es nicht ab *freu*) von LINIS Faschingsverlosung. Vielen lieben Dank!

{Gelacht} Über schöne Sachen bzw. die Kinder bei der Faschingsfeier von Gummibärlis Kindergartengruppe, die wir mit den Eltern veranstaltet haben. Es gab eine Kinderdisco und viele Spiele. Tränen flossen gott sei Dank nur wenige.


{Geärgert} Über verschiedene Sachen, vor allem Leute, die etwas machen und dann nicht einhalten.

{Gewünscht} Noch mehr durchzuschlafende Nächte. In dieser Woche konnten wir drei Mal 3 rote Kreuze in den Kalender machen, wo die Kinder uns haben durchschlafen lassen.

{Gekauft} ABS-Socken, neue Hausschuhe für beide Kleinkinder und ein Cinderella-Buch. Noch dazu einen Traktor, den Gummibärli noch zum Geburtstag bekommt. Hat sie sich selbst ausgesucht. Eigentlich machen wir sowas nicht wegen dem Überraschungseffekt, aber es war einer der Letzten im Regal, da haben wir ihn dann gleich mitgenommen und weggelegt.

{Geklickt} chefkoch.de wegen Kuchenrezepten für den Kindergeburtstag, der jetzt gleich bald ist;

{Was will ich noch?} Dass die kommende Woche so wird, wie wir sie uns vorgestellt haben, mit vielen Feiern, vielen Überraschungen und Gästen.

Wer jetzt übrigens überlegt, warum zum Valentinstag nichts drin steht....wir begehen diesen nicht. Wir haben 2 Hochzeitstage, wo wir uns es schön machen, aber ansonsten lieben wir uns an allen Tagen im Jahr und müssen das nicht kommerziell am Valentinstag auch noch zeigen ;)

Bis dahin,


Eure Ivi


Frühstück für die Mama

Kommentare:

  1. Hallo Ivonne,
    ich sags ja immer, bei Euch ist immer was los.
    Drei mal durchschlafen, Donnerwetter, das ist ja in der Tat schon was !
    Karneval war uns früher auch immer ein Graus, aber wegen der Kinder mußten wir da auch durch.
    Liebe Grüße
    Käthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Käthe,
      ohja, durchschlafen ist hier ein Luxus ;) Das frühe Aufstehen nehme ich ja in Kauf, dafür ist abends bald Ruhe und wir haben Zeit für uns.

      Liebe Grüße
      Ivi

      Löschen