Montag, 15. September 2014

Montags grüßt das Murmeltier - 37. KW

Eine saubere Woche liegt hinter mir. Ich habe die Wohnung angefangen zu putzen. Mal richtig so, was monatelang nicht geschafft wurde. Der Elan war zwar noch nicht wieder aus dem Urlaub zurückgekehrt, aber ich habe es auch ohne ihn geschafft.

{Gesehen} Wir haben mal wieder einen Spielgefährten vom Würmchen gesehen. Leider regnete es hier zum Ende der Woche nur noch, so dass wir dann in der Wohnung spielen mussten. War aber trotzdem schön!

{Gehört} Ich bin in dieser Woche in den 80ern versunken. Ich schmelze dahin, wenn ich die Titelmusik von "Cinderella 80/87" höre. Ich bin auch ein großer Fan von Lory Bianco und Pierre Cosso, so dass ich dann doch mal die CD rauskramte und auch auf youtube einige Songs mir anhörte von ihnen. Leider singen sie nun nicht mehr für Öffentlichkeit.

{Getan} Die Wohnung war fällig. Angefangen habe ich mit der Küche, inkl. Abseifen der Schränke außen und auch den Kühlschrank innen. Dann war der Balkon dran. Die Blümchen waren „fertig“ und so konnte ich den Balkon mal richtig saubermachen. Dann das Kinderzimmer (inkl. Aussortieren, was wohl am längsten dauerte, weil das Würmchen aussortierte Sachen immer wieder ins Kinderzimmer zurück brachte), dann das Bad (sogar hinterm Trockner saubergemacht *grins*)

Ach, und ich habe mich als Sponsor in einem Gewinnspiel auf Facebook gestellt.

{Gegessen} Kartoffel-Quarktaschen, Tortellini gefüllt mit TomateMozarella, Leinölquark (yummie), Gulasch mit Serviettenknödel, Landliebe-Joghurt Zitrone-Limette (sehr lecker), Döner (nach langer Zeit mal wieder) und Spinat mit Kartoffeln & Ei.

{Getrunken} Cappucino, Latte Macchiato, Kakao, Cola light (ändert sich irgendwie nicht J) .

{Gelesen} „Bridget Jones – Verrückt nach ihm“ habe ich nun fertig gelesen. Es ist sehr empfehlenswert, eine einfache und lustige humorige Geschichte.

{Gefreut} Dass ich nun für alle Kinder ein Knuffeltier beim Penny holen konnte, da liebe Menschen für uns die Pennypunkte gesammelt haben.

Zu guter Letzt habe ich doch gestern Abend noch bei ebay Puppenstubenmöbel für das gesamte Puppenhaus und ein Geburtstagsgeschenk für Jemanden ersteigern können...freu mich so...

{Gelacht} „Papa, ich glaube, wir haben Mist gebaut!“ Das war der Spruch vom Gummibärli, als Papa mit ihr im Auto unterwegs war und auf dem Navi herumtippselte J

{Geärgert} Ich war mit dem Würmchen beim Impfen...Einerseits war ohne Vorankündigung eine neue Ärztin dort mit den Worten "Frau Dr. tritt nun kürzer, daher bin ich jetzt auch da." und andererseits, weil diese junge Ärztin nicht einmal wußte, was "ein Schub" ist. Sie fragte mich, ob Würmchen fit sei. "Ja, aber sie steckt mitten in einem Schub." - "Was für ein Schub?"...nunja, auch als junge Ärztin sollte man wissen, dass Kinder in Würmchen´s Alter Entwicklungs- und Wachstumsschübe haben...Dies bekräftigte mich noch einmal darin, dass wir wohl demnächst die Kinderarztpraxis wechseln werden, wenn´s Gummibärli die Kur rumgebracht hat.

{Gewünscht} Dass mein Prinz endlich wieder daheim ist. Das Bett ist soooo groß und leer ohne ihn L

Quelle: ebay
{Gekauft} Nix. Dafür habe ich bei unseren Kindern aussortiert, das Babyspielzeug und das, was nicht wirklich bespielt wird. Denn…es ist September und da fängt ja Mama an, zu überlegen, was es zu Weihnachten geben könnte J

Doch, ich habe noch eine Hoodie-Jacke für die große Motte für die Übergangszeit gekauft. Hoodies sind zur Zeit sehr angesagt bei den Jugendlichen.

{Geklickt} Einen neuen Papa-Blog: Ich bin gespannt, wie es dort weitergeht J

{Was will ich noch?} Werde mich seelisch und moralisch auf die Ausbildung als Erzieherin einstellen J Nein, die große Motte beginnt am Dienstag diese Ausbildung, aber ich gehe davon aus, dass wir hier anfangs ziemlich helfen müssen mit dem Verstehen von vielen Dingen.

Dem Katertier schlug wohl das Wetter auf den Magen oder auf die Nerven, jedenfalls liegt er nur noch im Bett...hoffe, dass es ihm gut geht und es wirklich "nur das Wetter" ist.

So, in der Hoffnung, am kommenden Mittwoch meine Kur-Lieben wieder in die Arme schließen zu dürfen und den Rest der Woche noch meinen Prinzen noch daheim zu haben, verbleibe ich

bis demnächst,



Eure Ivi

Kommentare:

  1. Danke für dein Feedback. :-)
    Da ich in den nächsten Tagen noch weitere Reiseberichte geplant habe, ist das Feedback natürlich für mich interessant und ich versuche es beim nächsten Bericht dann umzusetzen. ;-)
    Was genau hat dir denn gefehlt, weil du meintest "wo genau man war". Also meinst du da jetzt Restaurants, etc.?
    Weil wo ich war (also am Strand von St. Peter Ording und dann in der Innenstadt von Friedrichstadt) steht ja im Text. Sogar wie viel Eintritt man zahlt und was man dort alles sehen kann.

    Freue mich auf Feedback, arbeite nämlich gerade den nächsten Artikel aus, daher wäre es super, wenn ich die Dinge gleich umsetzten könnte. :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe bei Dir auf der Seite geantwortet ;)

      Löschen
  2. macht die motte eine schulische oder eine duale ausbildung?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Eine schulische Ausbildung, warum?

      Löschen
    2. weil ich schon von beidem gehört habe und wissen wollte, für welche sie sich entschieden hat

      Löschen
    3. Das hat nicht unbedingt mit "Entscheidung" zu tun. Die PIA-Ausbildung, die Du ansprichst, gibt es erst seit 3 Jahren ungefähr. Dementsprechend gibt es noch nicht genug "Arbeitgeber", die sich dazu durchringen, eine bisher schulische Ausbildung zu unterstützen mit "Lehrgeld". Das Berufskolleg-Jahr (was man ja als allererstes machen muss) ist zudem meines Wissens immer schulisch. Erst danach kann man 2 Wege einschlagen: (wenn man einen Platz bekommen hat) die PIA-Ausbildung mit Lehrgeld oder eine schulische Ausbildung.

      Löschen