Montag, 22. Dezember 2014

Montags grüßt das Murmeltier - 51. KW

Was für eine Woche....es ist viel passiert und natürlich ist auch Vieles dazwischen gekommen, was man so gar nicht in einer Weihnachtsvorbereitungszeit so braucht...Dennoch konnten wir viele Pakete absenden mit kleinen Überraschungen drin.

{Gesehen} Den Kinderarzt...gleich 2x. Erst hieß es Bronchitis, aber Mamas Intuition war besser – leider...Gummibärli hatte eine Lungenentzündung. Mittlerweile ist sie wieder auf dem Weg der Gesundung. Leider reagiert sie auf das Inhalierzeugs als auch auf das AB mit Schlaflosigkeit :(

{Gehört} Viele Weihnachtslieder, aber auch die "Obercoole Südpolgang", mindestens 1x am Tag

{Getan} ENDLICH das neue Auto abgeholt, welches bereits seit 4 Wochen in Deutschland stand. Sozusagen noch als Weihnachtsgeschenk für uns Erwachsenen ;)

{Gegessen} Stollen, Kekse, Schokolade, Amors Eier, Döner, Dampfnudeln

{Getrunken} Ginger Ale, Zitronenlimo, Cappuccino von Milka (was sonst), Cola, Wasser, Wein

{Gelesen} Von Cecilia Ahern „Ein Moment fürs Leben“ - wenn Dein Leben sich mit Dir trifft, wird alles anders. Ein sehr schönes Buch, wenn auch ein wenig anders als sonst von Cecilia Ahern. Sehr empfehlenswert, da es sehr zum Nachdenken über das eigene Leben anregt!

{Gefreut} Was habe ich mich gefreut, als mein Tchibo-Gewinn bei mir ankam...natürlich hat das Gummibärli auf der Couch die tolle Kuscheldecke eingeweiht, aber das habe ich ihr nicht übel genommen ;) 

{Gelacht} Über verschiedene Logiken des Gummibärli, warum wir Geld haben, auch wenn der Prinz nicht immer arbeiten müsste. „Mama, Du hast doch Geld in Deinem Geldbeutel zum Einkaufen“...war nur eines davon :)

{Geärgert} Ich hatte ja bei der FB-Gruppe „Weihnachtsbaum 2015“ mitgemacht. Leider ist es so ausgeartet, dass doch mehr LUXUSgüter gewünscht wurden und nicht nur das Nötigste. So etwas ärgert mich. Es gibt sehr viele Menschen, die tatsächlich nichts haben und dann gibt es dort auch noch schwarze Schafe, die alles ausnutzen und dadurch solche Aktionen zunichte machen :(

{Gewünscht} Dass das Gummibärli nicht so schnell groß wird. Gerade jetzt merken wir den Sprung im Alter. Sie hat zum Beispiel noch mehr Geduld bei Bastelsachen, aber auch vom Verständnis her.

{Gekauft} Noch schnell ein kleines Geschenk für die Praktikantin unserer Kindergartengruppe. Am Donnerstag konnten wir dann alle Geschenke überreichen und ich glaube, die Erzieherinnen waren überrascht und erfreut.




{Geklickt} Immer mal wieder den Tchibo-Blog. Erstens hat da meine Lieblingsbloggerin Jessica geschrieben, aber es gibt auch noch viele Sachen dort zu gewinnen ;)

{Was will ich noch?} Nachdem der Baum gestern Vormittag reichlich geschmückt wurde, das Christkind sogar schon den Geschenkesack vorbeigebracht hatte, möchte ich jetzt eigentlich nur noch ruhige Weihnachten erleben. Es wird immer soviel vorbereitet, für einen Nachmittag und dann ist alles ganz schnell vorbei.


In dieser Woche ist auch ein geliebter Mensch verstorben. Papa&Dede meiner liebsten Sista – R.I.P. Wir werden Dich nie vergessen!


Nun wünsche ich Euch allen ein friedvolles, ruhiges, stressfreies und erholsames Weihnachtsfest!


Eure Ivi



Kommentare:

  1. Macht sich gut die Kuscheldecke bei euch... Schöne Weihnachtsgrüße Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, siehste, jetzt habe ich doch glatt bei Euch gerade eben einen Kommentar hinterlassen, dass die Decke uns ganz toll gefällt (auch wenn ich sie jeden Abend teilen muss :) Da fällt mir gerade ein, hier fehlt davon ein Bild...gleich mal hochladen....

      GLG und liebe Weihnachtsgrüße zurück
      Ivi

      Löschen
  2. Halli Hallo.
    Erstmal mein Beileid zu dem Verlust, so etwas ist immer sehr traurig und vor Weihnachten noch viel mehr.
    Gute besserung an das Gummibärli, ich hatte neulich auch eine Lungenetzündung und der Prinz hatte eine im Frühjahr weshalb wir sogar 3 Tage ins Krankenhaus mussten.
    Ich mag diesen ganzen Kosumzwang zu Weihnachten garnicht. Lieber etwas kleines was von Herzen kommt anstatt überteuerte Sachen. Darüber könnte ich mich auch jedes Jahr wieder ärgern.

    Liebe Grüße
    Tashi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tashi,
      danke Dir. Wir kannten den Papa meiner liebsten Sista auch ganz gut und schon über 10 Jahre. Es war eine Frage der Zeit und jetzt ist es einfach besser so, für ihn.

      Dankeschön, werde ich dem Gummibärli ausrichten, gott sei Dank AB bald alle (schmeckt nicht) und der Husten ist fast weg. Sie war im Frühjahr auch schon bald 4 Tage im KH wegen einer Mandelentzündung, das muss einfach nicht sein.

      Unsere Kinder bekommen jeder auch nur etwas in einem bestimmten kleinen Rahmen geschenkt (noch dazu ginge das ja sonst bei 3 Kindern ins Geld). Unsere bekommen 1 großes Geschenk und 1 kleines dazu. Abgesehen von der großen Motte, die bekommt viele Kleinigkeiten.

      LG zurück und ein schönes Weihnachtsfest wünscht
      Ivi

      Löschen